Datum/Zeit
Datum: 19.02.2020
Uhrzeit: 18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Talentegarten

Kategorien


Für Frauen, die

  • Ihre Lebensrollen erkennen, reflektieren und sortieren wollen
  • Energieraubende und behindernde Lebensrollen loswerden wollen
  • Erfüllende und glücksbringende Lebensrollen beleben wollen
  • Sich von einer Lebensrolle verabschieden müssen bzw. diese hinter sich lassen wollen
  • Eine neue Wunsch-Lebensrolle mit Mut und Motivation angehen wollen
  • Darauf achten wollen, dass ihre Lebensrollen in der Balance bleiben

Was sind Lebensrollen?

Jeder Mensch lebt und agiert täglich in den verschiedensten Rollen: da gibt es Rollen, die wir uns nicht ausgesucht haben (zB die Tochter-Rolle, oder die Schwester-Rolle), und solche, die wir gewählt haben (zB die Partnerin-Rolle, die Berufs-Rolle, die Mutter-Rolle). Gerade wir Frauen haben oft sehr viele Rollen, und meistens ist uns das gar nicht bewusst. Wir spüren nur, dass alles doch recht anstrengend und viel ist, und dass es uns schwerfällt, zwischen den Rollen zu switchen. Energieraubende Rollen bestimmen unseren Alltag, und die erfüllenden, glücksbringenden Rollen werden zugunsten der Pflicht-Rollen oft ganz klein gehalten. Es gibt Rollen, die wir nie wollten und trotzdem leben müssen, und es gibt Rollen, die wir so gerne beleben würden, aber es fehlt uns an Zeit, Kraft und Mut dafür.

Folgen davon sind vor allem Stress, Unzufriedenheit, Überforderung und Schuldgefühle.

Warum lohnt es sich, dabei zu sein?

 Am Ende dieses Workshops haben Sie einen Überblick über ihre eigenen Lebensrollen erhalten, diese reflektiert und sortiert. Sie haben bewusst Entscheidungen getroffen, welche Ihrer Lebensrollen mehr Aufmerksamkeit bekommen sollen, und welche weniger. Kurz: Sie sind zur aktiven Managerin ihrer Lebensrollen geworden. Durch Erkenntnisse, Neubewertung der Situation, Denk- und Verhaltensänderung wird Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität insgesamt gefördert.

Uhrzeit:          18:00 – 21:00 Uhr

Kleingruppe:  Mind. 3, Max. 6 Teilnehmerinnen

Kosten:          Euro 95,- inklusive Workshop-Unterlagen, Getränke und Snacks

Anmeldung:   bis 1 Woche vor Workshop-Termin

Dauer:             3h inkl. 15 Minuten Pause nach Bedarf


BUCHEN

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.